News auf Facebook

+++1. Herren+++

Vorbericht zum Spiel gegen TG Voerde 2

Am Sonntag fahren wir zum Tabellenletzten, die TG Voerde 2. Im Hinspiel konnten wir zwar deutlich mit 33:20 gewinnen, doch nun sieht es für das anstehende Spiel nicht ganz so leicht aus. Von der Landesligamannschaft von Voerde und deren Trainer Kalla Paukstadt (Ex-Trainer unserer Ersten) wurde bereits angekündigt, dass am Wochenende nicht nur Spieler aus der Kreisliga auf uns warten, sondern auch Landesliga-Verstärkung gegen uns antreten wird.
Unsere Erste wird unter der Woche hart dafür arbeiten, trotz der Umstände weiterhin auf Aufstiegskurs zu bleiben und in Voerde zu gewinnen. Wir werden den Kampf annehmen und über 60 Minuten alles von uns abverlangen.

Um am Ende als Sieger da zu stehen brauchen wir EUCH. Wir wollen in Voerde zeigen, dass wir gemeinsam unschlagbar sind und wir uns durch so eine Aktion nicht stoppen lassen. 💪🏻💚
Also bitte fahrt mit uns zu dem Auswärtsspiel und begleitet die Erste über die 60 Minuten. 🥁🗣

#gemeinsameinemacht
#wirsindhalden
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

21 Sunden her

SG TuRa Halden-Herbeck

Ein weiteres Heimspielwochenende neigt sich dem Ende zu...

Unsere Zweite setzt ein deutliches Zeichen gegen den Viertplatzierten, während sich die Dritte mit nur acht Feldspielern geschlagen geben muss:

2⃣. Herren - VFL Eintracht Hagen 5 33:18 (14:9)

3⃣. Herren - HSG Gevelsberg Silschede 3 15:23 (3:9)

Die erste Mannschaft hatte an diesem Wochenende erneut spielfrei und trifft am kommenden Sonntag um 15:45 Uhr auf die TG Voerde 2. 💪🏻🤾🏼‍♂

#gemeinsameinemacht
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

1 Woche her

SG TuRa Halden-Herbeck

+++ 2. Damen +++

Ein Spiel mit zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten.

Nachdem wir das Hinspiel knapp für uns entscheiden konnten, wusste wir, dass wir die 2.Damen der SG Menden Sauerland Wölfe nicht unterschätzen dürfen. Nach anfänglichen Unstimmigkeiten in der Abwehr fanden wir besser ins Spiel. Über ein 8:2 und ein 12:4 setzten wir uns Tor um Tor ab. Bis zum Halbzeitpfiff erspielten wir uns durch tolle Kombinationen im Angriff und einer starken Deckungsarbeit mit mega Rückhalt aus dem Tor eine 16:7 Führung.

Die Halbzeitansprache war klar…genau so weitermachen wie in der ersten Halbzeit. Leider gelang uns dies nicht. Wir spielten hektisch im Angriff und ließen hinten viele einfache Tore zu. Unser gutes Polster aus der ersten Halbzeit rettete uns letztendlich einen 25:21 Heimsieg.

#glückgehabt
#Heimsieg
#zweiteihrzigeuner
#mehrglückalsverstand
#nurdie2punktezählen
#malwiederdienummer14
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

1 Woche her

SG TuRa Halden-Herbeck

Glückwunsch an unsere 1.Damen zum Sieg und zur Verteidigung der Tabellenführung👍🏼+++ 1. Damen +++

Was für ein Team #nieohnemeinteam

Mussten wir uns im Hinspiel noch geschlagen geben, gewinnen wir heute deutlich mit 33:25 gegen die Mädels von VfL Brambauer Handball und verteidigen die Tabellenführung.

Wir beweisen wieder einmal, was wir als Team erreichen können und kompensieren heute 5 Ausfälle indem jeder für jeden alles gibt 💪🏼❤️

Unsere Benni zeigte heute ein tolles Spiel auf der Außenbahn, unsere Abwehr stand sicher und wir setzen uns in Halbzeit 2 kontinuierlich ab.
So darf es weiter gehen!

#Spitzenreiter
#wearestillstanding
#alsteam
#dankeinke
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

+++1.Damen+++
Aktueller Bericht aus der WP (15.03.19) über das morgige Spiel unserer 1.Damen.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

+++1./2.Damen+++

Endlich wieder Heimspieltag in Helfe!!! 🔥

Um 17.45 Uhr spielt unsere 2. Damen gegen die Zweitvertretung von Menden-Lendringsen, gegen welche man, wie im Hinspiel, natürlich 2 Punkte holen will.

Im Anschluss (19.30 Uhr) spielt dann unsere 1. Damen gegen den VfL Brambauer Handball, gegen welche man im Hinspiel noch knapp den Kürzeren zog.
Vorallem aber nach der Niederlage in der letzten Woche zählt für unsere Damen jetzt jedes Spiel, um die Tabellenspitze erfolgreich zu verteidigen.

Also kommt nach Helfe und unterstützt unsere Mannschaften beim Kampf um 4 Punkte!!! 💪🏼
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

‼️Halden aufgepasst‼️

Ist das die Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg? Welcher Verein hat am Ende die Nase vorn und hat unsere Erste das Zeug zum für den großen Erfolg?

In den letzten Wochen und Monaten hat die Mannschaft hart dafür gearbeitet nun ganz oben mit um den Aufstieg zu kämpfen. Durch guten Einsatz, Kampfwille und gegenseitige Motivation hat unsere Erste bereits das ein oder andere "Wunder" in dieser Saison erreicht.
Doch nicht nur die Mannschaftsleistung war dafür wichtig, sondern auch die Leistung von den Rängen. Genau das braucht die Mannschaft noch einmal...
Es kommt für das Team von Trainer Marc Handwerker erneut zum Spitzenspiel. Drei Spieltage vor Saisonende fährt die Mannschaft zum direkten Verfolger aus Gevelsberg. Das Ziel für das Spiel ist relativ eindeutig: Gewinnen und die Tabellenführung sichern.
Um aber in Gevelsberg zu siegen und am Ende ganz oben zu stehen, braucht die Mannschaft JEDEN Fan. Schon gegen Selbecke haben wir gesehen, wie enorm wichtig der Rückhalt ist. Die Mannschaft hat in der Schlussphase weiter gekämpft und alles gegeben, weil sie immer wieder nach vorne angefeuert wurde.
In diesem Spiel können wir zeigen, dass wir "GEMEINSAM EINE MACHT" sind. 💚💪🏻👏🏻

Haltet euch den Tag frei und fahrt mit der Ersten zu dem Auswärtsspiel!!! Lasst uns die Punkte GEMEINSAM nach Halden bringen und einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen. 🔥🥁💪🏻🤾🏼‍♂

#gemeinsameinemacht
#1team1ziel
#aufgehtshalden
#wirfüreuchundihrfüruns
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

Berichte über die erfolgreichen Spiele unserer Herrenmannschaften vom Wochenende (WP 12.03.19) ... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen

+++1.Herren+++

HSG ECD Hagen 2 - SG TuRa Halden-Herbeck 28:41 (15:15)

TuRa Halden klettert nach umkämpften Sieg vorübergehend wieder auf Platz 1

"Die erste Halbzeit hat uns gezeigt, dass die vermeintlich "Kleinen" alles daran setzten, uns zu schlagen. Damit müssen wir uns jetzt auseinander setzen. Meine Mannschaft hat die richtige Reaktion in Halbzeit zwei gezeigt.", resümierte TuRa-Trainer Marc Handwerker. Sein Team fand so schwer ins Spiel wie nur selten. Nachdem man in den vergangenen Wochen immer wieder in der Deckung nahezu unschlagbar war, bekamen die Fans eine sehr passive Leistung zu sehen. Dadurch, dass unser Torwart Robert Killing auch noch einen schlechten Tag erwischte, gelang es den Gastgebern immer wieder, mit einfachen Toren zum Erfolg zu kommen. Schon vor der Halbzeit reagierte der Trainer daher und tauschte die Torhüter.
Nach vorne ging ebenfalls nichts zusammen. Das schnelle Spiel der Mannschaft war in keinster Hinsicht wahrzunehmen und die Abschlüsse kamen zu hektisch und unvorbereitet. Erst kurz vor der Halbzeit ist es den Gästen dann gelungen, den Ausgleich zu erzielen und somit nicht in Rücklage in die Pause zu gehen.
Die deutliche und klare Ansprache des Trainers schien für die zweiten 30. Minuten Früchte getragen zu haben. Ziel war es nun, die Fehler abzustellen und wieder das Spiel in die eigene Hand zu nehmen. Hinten ließ man nur noch acht Gegentore zu und im Angriff wurde gut kombiniert. Schnelle Tore durch die 1. und 2. Welle verhalfen den Haldener dabei, die Führung immer weiter auszubauen. Bis zum Anschlusstreffer in der 35. Minute (20:21) konnte die HSG noch mithalten, bis Halden dann mit einem 5-Tore-Lauf davon zog.

Die Haupttorschützen unserer ersten Mannschaft bei dei dem Auswärtsspiel waren Niklas Knappkötter (8) und Johannes Nelskamp (7).

Nun gilt es, in den spielfreien Wochen wieder Kraft zu tanken, bevor es am 31. März um 15.45 Uhr gegen TG Voerde 2 weitergeht.

#gemeinsameinemacht
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook ansehen