Trainer / Trainerin für die 2.Damen gesucht

Für die bevorstehende Spielzeit suchen wir einen Trainer / eine Trainerin, der ab sofort Lust, Laune und Zeit mitbringt um unsere II. Damenhandballmannschaft durch die Saison 2016 / 2017, in der Bezirksliga, zu begleiten. Wir sind ein großes Team (I. + II. Mannschaft), dass aktuell eine anstrengende und individuelle Saisonvorbereitung bestreitet. Allerdings mit nur einer Trainerin, und diese braucht dringend eure Unterstützung. Wenn Du dich jetzt angesprochen fühlst, dann melde Dich doch bitte bei uns.

SG TuRa Halden-Herbeck
Peter Braun

Beachhandball-Turnier 1.Damen

Am kommenden Samstag, den 23.07.2016, veranstaltet die SG TuRa Halden-Herbeck ein Damen-Beachhandball-Einladungsturnier
auf der Sportanlage des TuS 1909 Halden-Herbeck, in Hagen-Halden, Im Alten Holz. Hochball ist bereits um 12:30 h.

Neben dem Team des veranstaltenden SG TuRa Halden-Herbeck -Flamongos / Verbandsligateam der SG TuRa H.-H.-  
werden noch 4 weitere Mannschaften an dem Beacheinladungsturnier im Haldener Sandkasten teilnehmen. Aus der Oberliga
kommt der ASC 09 Dortmund, dass Verbandsligateam von TuS 09 Drolshagen, sowie zwei heimischen Teams. Aus der Landesliga
die HSG Wetter-Grundschöttel und aus der Kreisliga Hagen die von der ehemaligen Haldener Verbandsligaspielerin Viola Seel
betreute Damenmannschaft des VfL Eintracht Hagen.

Gespielt wird in Turnierform -jeder gegen jeden-, nach den DHB-Beachhandballregeln.

Da der Wettergott ja bekanntlich ein Haldener ist sind auch die Wetterprognosen für das kommende Wochenende Bestens aufgestellt.
Für das leibliche Wohl, zu sportlich fairen Preisen, ist ebenfalls Bestens gesorgt. Ab ca. 15:00 h wird dann der Holzkohlegrill angeheizt. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Bildschirmfoto 2016-07-18 um 14.53.20

Leider abermals kein Losglück für unsere Haldener Handballdamen….

Leider abermals kein Losglück für unsere Haldener Handballdamen in der ersten
Pokalhauptrunde des Westfalenpokals der Spielzeit 2016 – 2017. Aber immerhin
ein Heimspiel für uns gegen das Oberligateam der  SG Menden / Sauerland Wölfe.
Die SG Menden / Sauerland Wölfe ist hervorgegangen aus der Fusion der beiden
Mendener Damenoberligamannschaften, der HSG Menden-Lendringsen und dem
TV Schwitten. In der Abschlusstabelle der Oberligasaison 2015 – 2016 belegten die
beiden vorgenannten Vereine aus dem Hönnetal die Tabellenplätze 3 und 5. Wobei
Menden-Lendringsen den Aufstieg um lediglich einen Pluspunkt verpasst hat.
Die neugegründete Fusionsmannschaft SG Menden /Sauerland Wölfe, unter der
Leitung von Trainer Sascha Stickan, ist der Topfavorit für die kommende Saison in
der Oberliga Westfalen. Die eigene Erwartungshaltung steht eindeutig  auf Wieder-
aufstieg in die 3te Handballbundesliga.
Das ist natürlich ein ganz, ganz dicker Brocken für uns. Es war zweifelsfrei das
schwerste Los in der Lostrommel. Aber im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich.
Die Erstvertretung der Haldener Handballdamen hatte sich bereits im März dieses
Jahres, als Vertreter für den Handballkreis Hagen / Ennepe-Ruhr, für die Ute Pokal-
hauptrunde im Damenwettbewerb auf Westfalenebene qualifiziert. Das Spiel ist zur
Zeit noch nicht terminiert. Es wird aber voraussichtlich im September / Oktober 2016
in der Sporthalle Hagen-Helfe ausgetragen werden.

Jugendtag 2016

Bei leicht bewölktem Himmel trafen sich Kinder und Jugendlichen ab 15:00 Uhr zum diesjährigen
Jugendtag auf der Sportanlage „Im Alten Holz“. Ideale Bedingungen für ein Beachhandballturnier.
Hierbei  traten 3 gemischte Teams aus weibl. und männl. C- und B-Jugendlichen in einer Doppelrunde
gegeneinander an und ermittelten den Turniersieger. Zeitgleich vergnügten sich die Jüngeren an den
Spielstationen, an der Torwand oder spielten Fußball.
Ab 18:00 stießen ehemalige und aktive Handballer hinzu und gemeinsam unterstützen alle die deutsche
Fußballnationalmannschaft beim Spiel gegen Italien vor einer Video-Leinwand im Vereinsheim nach Kräften.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA SAMSUNG DIGITAL CAMERA

So sehen Sieger aus schalalalala!

Am Samstag, den 4. Juni haben unsere Maxis/F-Jugend erfolgreich am 1. Junior-DO-Cup in Dortmund
mit 2 Mannschaften aufgespielt. Das Turnier wurde von der DJK Oespel-Kley hervorragend organisiert.
Unter den 6 teilnehmenden Mannschaften belegten wir einen ausgezeichneten 1. und 3. Platz.
Das Foto zeigt unsere beiden Siegerteams.

 

2016-06-04 Turnier DJK Oespel-Kley DO -1

Gelungene erste Turniere – Neuformierte gemischte E-Jugend startet mit drittem und zweiten Platz in das neue Spieljahr

Unbenannt1

Helfer Handball Tage

Die neu zusammengestellte gemischte E-Jugend startete bei den Helfer-Handball-Tagen in das neue Spieljahr.
Die, sowohl auf den Trainerpositionen und auch von der Mannschaftszusammensetzung her, neue Mannschaft
überzeugte im ersten Zusammenspiel unter Wettkampfbedingungen beim Heimturnier trotz knapper Personaldecke.
Einer unglücklichen Niederlage im ersten Spiel gegen die HSG Hohenlimburg folgte ein sehr überzeugender Sieg gegen
den TuS Volmetal. Gegen die stärkste Mannschaft des Turniers, die SG Schalksmühle-Halver, hielt man 10 Minuten mit,
konnte  aber am Ende nichts ausrichten. Im letzten Spiel konnten wir nach 1:4 Rückstand mit einer starken kämpferischen
Leistung den Sieg gegen die HSG Herdecke-Ende holen und uns  über einen unverhofften  3. Platz freuen.

Noch wertvoller wird dieser dritte Platz dadurch, dass wir die einzige Mannschaft im Feld waren, die hauptsächlich aus
Mädchen besteht. Vielen Dank an dieser Stelle an Hannah, die uns im Tor verstärkte.

Unbenannt2
Juniors Dortmund-Cup

Nach dem guten Start beim Heimturnier trat die gemischte E-Jugend an diesem Wochenende bei der DJK Oespel Kley
zum Dortmund Juniors-Cup an.

In einem als männliche E-Jugend ausgeschriebenen Starterfeld wunderte man sich zunächst als wir nur mit 4 Jungs,
dafür aber mit 7 Mädchen  an der Halle aufliefen. Doch schon nach dem ersten sicher mit 7:3 gewonnen Spiel war klar,
dass wir auch hier mithalten können. Auch das zweite und dritte Spiel konnten wir für uns entscheiden, und es kam im
letzten Spiel zu „Endspiel“ um den Turniersieg. Auch in diesem Spiel überzeugte die E-Jugend als Mannschaft und konnte
dem körperlich stärkeren Gegner ein 4:4 abtrotzen und musste sich nur aufgrund der um 4 Tore schlechteren Tordifferenz
mit Platz zwei zufriedengeben.

Grade aufgrund der Zusammsetzung aus 7 Mädchen und  4 Jungen in einem reinen männlichen Starterfeld muss man
diesen 2. Platz als Riesenerfolg ansehen!

Hervorzuheben ist, dass die Erfolge in Dortmund als Mannschaft mit zum Teil sehr gutem und effektiven Zusammenspiel
erreicht wurden und jeder für den anderen kämpfte, was sowohl der Veranstalter als auch die gegnerischen Trainer lobten.
Anfang Juli steht das nächste Turnier beim TuS Volmetal an, bei dem hoffentlich noch weitere Fortschritte zu sehen sein werden.

Erfolgreiche 4. Helfer Handballtage der SG TuRa Halden-Herbeck

Die 4. Helfer Handballtage der SG TuRa Halden Herbeck wurden am langen Wochenende über Frohenleichnam
ausgetragen. Am Donnerstag begann das sportliche Ereignis mit einem Minispielfest, an dem die ganz Kleinen
zwischen drei und fünf Jahren teilnahmen. Abwechslungsreiche Bewegungsstationen sowie der erste Versuch
eines systematischen Handballspiels erfreuten sowohl die Kinder als auch das Publikum. Im Anschluß fand das
Turnier der F-jugend (Maxis) statt. In einem von sechs Mannschaften bestrittenen Turnier konnte sich die Mannschaft
von Vfl Eintracht Hagen 1 gegen DJK Oespel Kley 1 und TS Selbecke durchsetzten. Die Gastgeber belegten den vierten
Platz. Im anschließenden Turnier der C-Jugend (fünf Teams) belegte die Mannschaft der SG TuRa Halden Herbeck den
ersten Platz vor der SG Menden Sauerland und dem Drittplatzierten Rauxel Schwerin.

Am Samstag begann die Veranstaltung mit dem E-Jugend-Turnier. Auch hier war es ein Fünfer Feld, in dem sich die
SG Schalksmühle Halver als Sieger gegen die HSG Hohenlimburg und die SG TuRa Halden Herbeck durchsetzte.
Am Abend wurde dann das Turnier der B- Jugend ausgetragen. Die zwei Landesligisten Halden und Haltern Sythen
bestritten das hochklassige Endspiel, das mit einem Sieg für den Gastgeber ausging. Den dritten Platz belegte die
Mannschaft von Rauxel Schwerin.

Den Abschluss der 4.Helfer Handballtage machte das Turnier der D -Jugend. Hier setzte sich das Team von
DJK Oespel Kley souverän gegen die SG TuRa Halden Herbeck und den Vfl Eintracht Hagen durch. Den vierten
Platz belegte die Mannschaft von Wetter Grundschöttel.

Nach einem sehr erfolgreichen Wochenende für die Sportjugend freut sich die SG TuRa Halden Herbeck jetzt schon
auf die Handballtage 2017, bei denen ganz bestimmt wieder schöner Handball gezeigt werden wird.