TuRa/Halden II – ECD III 21:25

+++2.Herren+++

TuRa/Halden II – ECD III 21:25 (9:11)

10 glĂŒckliche Minuten reichen ECD zum Sieg

[41. 16:16 auf 52. 16:22] und das sogar vier Minuten in Unterzahl.

Nach starker Anfangsphase mit 8:4-FĂŒhrung in der 17. Minute schlichen sich Unkonzentriertheiten ein.

Außerdem machten sich die AusfĂ€lle von Victor Isayev und Andreas Parchatka bemerkbar.

Trotzdem blieb das Spiel offen und Vieles deutete bis zur 41. Minute auf ein knappes Ergebnis hin.

Dann folgte aber ein völlig unerklĂ€rbarer 10-Minuten-Blackout, der ECD‘s Drittvertretung einen 6:0-Lauf bescherte und das trotz zweier 2-Minuten-Strafen.

Unsere Zweite kam dann zwar immer wieder bis auf 3 Tore ran, aber im Prinzip war es das.

Beste Werfer fĂŒr TuRa/Halden 2 waren Björn Strauch mit 5, sowie Robert Kassing und Marcel Oehme mit jeweils 4 Treffern.

Posted in Aktuelles.