TuRa/Halden 3 – SG Boelerheide 19:19

+++3.Herren+++

TuRa/Halden 3 – SG Boelerheide 19:19 (8:6)

Katastrophale 15 Minuten nach der Pause kosten unserer „Dritten“ einen Punkt

Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit sieben Torschützen und eine stabilen Abwehr sind die Garanten für den nächsten Punktgewinn.

Nach drei Spielen weiter ungeschlagen, besser hätte man sich den Saisonstart kaum vorstellen können und das obwohl bei der gestrigen Partie sogar Dominic Rudolph verletzt passen musste.

Eigentlich hatte man den Matchplan gut umgesetzt und war mit einer verdienten 2-Tore-Führung in die Pause gegangen, dann gab es aber einen Bruch im Spiel (von 8:6 auf 10:15).

Man lud Boelerheide durch schlechte Abschlüsse zu diversen TGs ein und musste sich am Ende glücklich schätzen dass es überhaupt noch zum Remis reichte.

Das war aber durchaus verdient, wenn auch eben hart erkämpft!

Markus Lange brillierte als sicherer Siebenmeterschütze (4/4) und kam auf insgesamt starke 7 Treffer.

Posted in Aktuelles.