Bericht zum Spiel unserer 1.Herren gegen HSG Herdecke/Ende 2

+++1.Herren+++

HSG Herdecke/Ende 2 – TuRa Halden-Herbeck 17:31 (8:15)

Deutlicher Sieg sichert TuRa/Halden die nächsten Punkte

Schon vor dem Spiel forderte Trainer Marc Handwerker eine Reaktion auf die vergangenen Spiele von der Mannschaft, welche dies gut umsetzte.

Dennoch fanden die Haldener schwer ins Spiel und man geriet schnell in eine 3:0 Rücklage, welche die Jungs nicht auf sich sitzen ließen. Durch eine gute Deckung und schnelle Angriffe stand es nach 10 Minuten 3:6 für die TuRa.

In der zweiten Halbzeit ließ unsere Erste nichts mehr anbrennen und setzte sich nur noch weiter ab. Die Deckung stand stabiler und im Angriff waren die Turaner sehr bemüht die Lücken zu erlaufen und zu guten Torabschlüssen zu kommen.

Trotz eines deutlichen Sieges und einer zufriedenstellende Leistung des gesamten Teams, erlaubt die Abwehr noch zu viele Gegentreffer, woran in der kommenden Spielpause gearbeitet wird.

Am Ende rechtfertigt ein nie gefährdeter Sieg auch die Deutlichkeit des Endstandes.

Die meisten Treffer erzielten Fabian Muscheid (13) und Fabian Suhr (5).

Als nächstes tritt unsere Mannschaft am 27.10.2018 um 17:45 Uhr in heimischer Halle auf HSG ECD Hagen 2.

Posted in Aktuelles.