TuRa Halden-Herbeck 2 – Herdecke/Ende 2 18:21 (6:10)

Fairerweise muss ich sagen, dass die HSG im Bereich Spielanlage und individuelles Können die klar bessere Mannschaft ist.
 
Bei uns fehlten Victor Isajev (Handverletzung) und Alex Icus-Rothe ist wieder „voll“ bei der Ersten.
 
Trotzdem haben wir es phasenweise geschafft dran zu bleiben und obwohl das Spiel Mitte der 2ten Hälfte schon zu Gunsten von Herdecke entschieden schien, sind wir noch einmal ran gekommen und hatten in der Schlussphase 3-4 Fehlabschlüsse, die es noch einmal hätten spannend werden lassen können.
 
Diese Szenen waren sinnbildlich für das ganze Match, wo wir insbesondere in der 1. Hälfte div. einfache Würfe vergeben haben.
 
Hervorzuheben sind Maik Stawiarski und Jupp Syllidis, die als Aushilfe aus der 3. , bärenstarke Leistungen, besonders in der Abwehrmitte gezeigt haben.
 
 
Grüße
Christoph Kaiser
TuRa/Halden 2
Posted in Aktuelles.