Am Sonntag, 10.05.2015, spielt unsere B-Jugend ab 11:00 Uhr in der Sporthalle Helfe um die Qualifikation für die Oberliga.

Am kommenden Sonntag, 10.05.2015, spielt unsere B-Jugend ab 11:00 Uhr in der
Sporthalle Helfe um die Qualifikation für die Oberliga.

Die B-Jugenden der Vereine TuS Volmetal, TG Voerde, Gevelsberg/Schalksmühle,
SG TuRa Halden-Herbeck werden daran teilnehmen.

Der Erstplatzierte qualifiziert sich für die Oberliga-Qualifikation.
Der Zweitplatzierte hat den Startplatz in der Landesliga sicher.
Der Dritt- und Viertplatzierte darf weitere Qualifikationsturniere spielen.

Unsere B-Jugend freut sich über tatkräftige und lautstarke Unterstützung!

Mannschaftsfoto V

Die Ergebnisse der Spiele vom Wochenende 25. / 26.04.15

SG TuRa Halden-Herbeck 1.Herren – DJK Grün-Weiß Emst 25:25
SG TuRa Halden-Herbeck 2.Herren – DJK Grün-Weiß Emst 2 23:22
SG TuRa Halden-Herbeck 3.Herren – DJK Grün-Weiß Emst 4 35:13
SG TuRa Halden-Herbeck 4.Herren- SG Boelerheide 16:18

SG TuRa Halden-Herbeck 1.Damen – TVE Netphen 23:31
SG TuRa Halden-Herbeck 2.Damen – TVE Netphen 2 18:21

Ergebnisse der Spiele vom Wochenende 18. / 19.04.2015

VfL Eintr. Hagen 4 – SG TuRa Halden-Herbeck 1.Herren 32:25
VFB Westfalia Wetter – SG TuRa Halden-Herbeck 2.Herren 27:29
VfL Eintr. Hagen 5 – SG TuRa Halden-Herbeck 3.Herren 19:28 
VfL Brambauer – SG TuRa Halden-Herbeck 1.Damen 29:32
TuS Ferndorf – SG TuRa Halden-Herbeck 2.Damrn 28:20

Bericht über das Spiel unserer 1.Herren gegen TuS Ferndorf 3 und Glückwunsch an Tim Knutzen zu seinem persönlichen Saisonrekord von 15 Toren

SG TuRa/Halden – TuS Ferndorf III 39:29 (20:12). Dank einer aufmerksamen und etwas offensiveren Abwehr
konnten die Haldener viele Bälle der Ferndorfer abfangen und dadurch eine Vielzahl an Tempogegenstößen
laufen. Auch deshalb setzten sich die TuRa-Jungs schnell auf 8:4 (10.) und 14:6 (20.) ab.


Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste noch einmal auf 16:21 (35.) heran, mehr war aus TuS-Sicht aber
nicht drin. Tim Knutzen brach mit 15 Treffern seinen eigenen Saisonrekord von bislang 14 Toren, und auch
Rückraumspieler Tzoumerkiotis konnte bei den Gastgebern im Angriff überzeugen.


SG: Knutzen (15), Tzoumerkiotis (9), Weis (7), El Halak (4), Escher, R. Kassing, Jezusek, Hering (je 1).

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/tus-03-hagen-hat-im-wehringhauser-stadtteil-vergleich-die-nase-vorn-id10487187.html#plx836979336